Digital Abo

Azoren Wanderreise

Ein Eldorado für Wanderer und Naturanbeter.

São Miguel, die "Grüne Insel" vereinigt, wie keine andere der neun Inseln, die vielfältige Naturlandschaft des Atlantik-Archipels. Ihren vulkanischen Ursprung werden Sie auf unserer individuellen Wandertour immer wieder hautnah erleben. Auf wildromantischen Vulkankratern, entlang der dampfenden Fumarolen und auf Küstenpfaden mit atemberaubenden Ausblicken erwandern Sie sich dieses kleine Stück vom Paradies.

 

REISEPROGRAMM

1. TAG ٠ ANREISE UND ANKUNFT IN SAO MIGUEL

Flug ab Hamburg nach Ponta Delgada. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem 4*Hotel „do Mar“.

2. TAG ٠ WANDERUNG TRILHO DO AGRIAO

Schwierigkeitsgrad: Mittel / Länge: 8.4 km / Dauer: 3 Std.

Ihre heutige Wandertour startet nach dem Frühstück in “Lomba do Cavaleiro” und führt auf einem schmalen Weg entlang der Küste, mit schöner Aussicht auf das Meer. Vorbei an zahlreichen ende-mischen Pflanzenarten, wie Feigenbäume und Fels-Schwingel (Festuca petrae), Malvenblättrige Cinerarie (Pericallis malvifolia). Bleiben Sie an Aussichtspunkten stehen und genießen Sie das unvergessliche Panorama auf Graminhais, „Picoa da Vara“, „Pico Bartolomeu“ und „Sete Lombas da Povoação“. Der Wanderweg endet in Ribeira Quente. Transfer nach Furnas. Zum Mittagessen wird das landestypische Gericht „Cozido“ (Fleischeintopf aus den Schwefelquellen der Azoren) serviert. Nach dem Essen Besichtigung des Botanischen Gartens. Rückfahrt ins Hotel.

3. TAG ٠ WANDERUNG FAIAL DA TERRA - SALTO DO PREGO

Schwierigkeitsgrad: Mittel / Länge: 5 km / Dauer: 2.30 Std.

Ihre heutiger Ausgangs-und Endpunkt Ihrer Wanderung ist Faial da Terra, ein kleines Fischerdorf ganz im Südosten Sao Miguels. Der Weg folgt zunächst dem Bachlauf, der das ganze Jahr Wasser führt, bis "Salto do Prego“ - einem paradiesischen Wasserfall, wo in unbeschreiblicher Schönheit und Idylle Klebsamen und Akazien wachsen. Der Weg zurück führt Sie zum Ökodorf "Sanguinho" - ein Projekt, um die traditionellen Steinhäuser Sao Miguels wieder zu beleben. Zur Zeit werden hier 20 Häuser renoviert. Dieser bezaubernde Ort verdankt seinen Namen einer endemischen Pflanze - Sanguinho. Weiter verläuft der Weg bergab, bis Sie wieder das Örtchen Faial da Terra erreichen. Hier angekommen haben Sie Zeit zur freien Verfügung, mit der Möglichkeit ein Bad im Meer zu nehmen. Rückfahrt zum Hotel.

4. TAG ٠ WANDERUNG MAIA

Schwierigkeitsgrad: Leicht / Länge: 5 km / Dauer: 2 Std.

Nach dem Frühstück Check out aus Ihrem Hotel. Sie genießen heute während Ihrer Wandertour an der Nordküste das wundervolle Panorama auf die Stadt „Maia“, „Ponta Formosa und „Ponta do Cintrão“. Ihr Weg führt Sie vorbei an Wassermühlen, Bächen, Stränden und einem Wasserfall. Nach der Wanderung geht es weiter mit der Besichtigung einer Teeplantage und Ribeira Grande. Anschließend Fahrt zum Hotel Camoes und Check in.

5. TAG ٠ WANDERUNG LAGOA DO FOGO

Schwierigkeitsgrad: Mittel / Strecke: 12 km / Dauer: 4 Std.

Zu Beginn Ihrer Tour wandern Sie auf einem Feldweg durch Weidelandschaft bis zu einem Wasserreservoir, von dem aus Sie die Route durch ein Buschgebiet von Eukalyptos, Klebsamengewächsen, Akazien und Ingwer führt. Während des Aufstiegs genießen Sie herrliche Ausblicke über die Südküste São Miguels, wie z.B. auf das Städtchen Vila Franca do Campo, die Felsinsel und auf Ribeira da Praia. Nach etwa 2 km entlang der "Levada" , vorbei an zahlreichen endemischen Pflanzen, wie z.B. Heidelbeerbaum, Baumheide oder Lorbeer-Schneeball erreichen Sie das Ufer des Lagos do Fogo. Nahezu der ganze Weg befindet sich in einem Naturschutzgebiet. Es liegt in unserer aller Verantwortung durch die Erhaltung dieses natürlichen Lebensraums, für den Schutz der Artenvielfalt beizutragen. Besichtigung einer Ananas-Plantage. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

6. TAG ٠ WANDERUNG MATA DO CANARIO -  SETE CIDADES

Schwierigkeitsgrad: Leicht / Länge: 11 km / Dauer: 4 Std.

Diese Streckenwanderung, die vor allem die Nord- und Nordwestumrundung des „Blauen Sees“ der berühmten Doppelkraterseen von Sete Cidades beinhaltet, beginnt in unmittelbarer Nähe des Waldgebietes Mata do Canário und endet in der Gemeinde Sete Cidades. Sie starten auf einem Weg der hinunterführt entlang eines Aquädukts, bis zum „Muro das Nove Janelas“ (Neun Fenster Mauer). Dieser Teil des Weges steigt kontinuierlich auf den höchsten Punkt des nördlichen Hanges des Sete Cidades Kratersees (Blauer See). An verschiedenen Punkten des Weges können Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Sete Cidades Kraterseen genießen. Teile dieser Wanderung führen durch ein Naturschutzgebiet. Nachmittags haben Sie eine Stunde Zeit Rad zu fahren, zu paddeln oder einfach nur am See zu relaxen. Rückfahrt zum Hotel.

7. TAG ٠ TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG ODER MÖGLICHKEIT ZU EINEM OPTIONALEN AUSFLUG

Tipp: „Wal und Delphin Beobachtung“ € 60,- p. P.

Um ca. 19:00 Uhr Treffen zum gemeinsamen Abschiedsessen in einem lokalen Restaurant

8. TAG ٠ ABREISE

Nach dem Frühstück Check out, Flughafentransfer und Rückflug nach Deutschland.

Durchführungsgarantie ab 6 Personen, Änderungen des Reiseverlaufs und der Unterkünfte bei gleichem Leistungsumfang möglich.

  

Reisenummer: 5695

Unverbindliche Anfrage

Reisetermine

  • 17.08. bis 24.08.2017 
  • 07.09. bis 14.09.2017 
  • 28.09. bis 05.10.2017

Reisedauer: 8 Tage

Preise

  • 16.06. bis 23.06.2017

    • € 1.459,- pro Person im DZ
    • € 239,- Einzelzimmerzuschlag

  • 06.07. bis 13.07.2017

    • € 1.489,- pro Person im DZ
    • € 239,- Einzelzimmerzuschlag

  • 17.08. bis 24.08.2017

    • € 1.489,- pro Person im DZ
    • € 239,- Einzelzimmerzuschlag

  • 07.09. bis 14.09.2017

    • € 1.540,- pro Person im DZ
    • € 239,- Einzelzimmerzuschlag

  • 28.09. bis 05.10.2017

    • € 1.470,- pro Person im DZ
    • € 190,- Einzelzimmerzuschlag

ZUSÄTZLICH BUCHBAR

  • Halbtägiger Ausflug "Whale Watching" € 60,- p. P.
  • Halbpension € 197,- p. P. (3x Abendessen in lokalen Restaurants / 3x Hotel Camoes)

Leistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft in Economy Class ab/bis Hamburg nach Ponta Delgada und zurück (Umsteigeverbindung via Frankfurt oder Lissabon möglich) inkl. akt. Steuern und Gebühren (Änderungen möglich)
  • Transfer ab/bis Flughafen Ponta Delgada
  • Ausflüge im komfortablen, klimatisierten Reisebus
  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel do Mar
  • 4 Übernachtungen im 4*-Hotel Camoes
  • 7x Frühstück
  • 4x Picknick oder Mittagessen in lokalen Restaurants
  • 1x typisches Mittagessen „Cozido das Furnas“
  • Abschiedsessen im lokalen Restaurant
  • Wanderungen lt. Programm
  • Qualifizierte, deutschspr. Reiseleitung während der gesamten Reise

 

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

Reiseversicherung, persönliche Ausgaben, z.B. für weitere Mahlzeiten, Trinkgelder, etc.

Ansprechpartner

Julia Lansink
Telefon: (0481) 6886 430
Telefax: (0481) 6886 90430

Reiseveranstalter