— Nordhastedt —

Aus für Polizei-Sprechstunde

von Michael Behrendt · 13. September 2017 · 13:39 Uhr

Faktisch findet sie schon einige Wochen nicht mehr statt, die Sprechstunde der Polizei für Bürger aus Nordhastedt in der Olen Schriewerie. Nun verkündet die Polizeidirektion Itzehoe das offizielle Ende zum 1. Oktober.

Entstanden war die Sprechstunde mit dem ehemaligen Dienststellenleiter Sönke Schlömer seinerzeit nach der Schließung der Polizeistation Nordhastedt. Schlömer war als Angehöriger der Polizeireviers Heide zuständig für den Bereich Nordhastedt und hat die Nordhastedter regelmäßig einen Tag in der Woche von vor Ort betreut. 

Nun wird Schlömer zur Kriminalpolizeistelle Heide nach Heide wechseln. Damit ist auch das Aus für die Polizei-Sprechstunde besiegelt. „Nur wer in jungen Jahren bereits straffällig wird, wird künftig mit dem Polizeihauptmeister zu tun haben, denn er wird ab Oktober in der Ermittlungsgruppe Jugend tätig sein“, so Polizeisprecherin Merle Neufeld.

#BTW2017

Weitere Artikel

Leserkommentare