— Osterrade —

Unbefangener und beschlussfähig

von Elko Laubeck Donnerstag, 14. September 2017 07:10 Uhr


Osterrade -

In ihrer Stellungnahme zum Regionalplan fordert die Gemeinde Osterrade die Planungsbehörde auf, eine Fläche bei Süderrade mit abzuwägen als Potenzialfläche für die Windenergienutzung. Dort könnte der bestehende Windpark Wrohm-Osterrade nach Westen erweitert werden. Nach einer für ungültig erklärten Abstimmung der Gemeindevertretung wurde nun erneut abgestimmt. Lesen Sie mehr in unserer Donnerstagausgabe. 





Weitere Artikel

Leserkommentare