— Dresden —

Ex-St. Paulianer Gonther fällt monatelang aus

von DPA Montag, 25. September 2017 17:16 Uhr


Dresden (dpa/lno) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss mehrere Monate auf Sören Gonther verzichten. Der langjährige Kapitän des FC St. Pauli zog sich nach Angaben der Dresdner vom Montag eine schwere Verletzung des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zu. Das habe eine MRT-Untersuchung von Michael J. Strobel in München ergeben.

30 Jahre alte Innenverteidiger war bereits zu St. Pauli-Zeiten im Jahr 2012 nach einem Kreuzbandriss operiert worden. Die damals operativ eingesetzte Kreuzbandplastik ist zum Großteil eingerissen, was eine erneute Operation am verletzten Knie erforderlich macht.

Die Verletzung erlitt Gonther nach einem Schlag auf sein linkes Knie am vorigen Mittwoch im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld. Im Sommer war Gonther vom Kiezclub zu den Dynamos nach Dresden gewechselt.





Weitere Artikel

Leserkommentare