- Hamburg -

Polizei sichert Elbphilharmonie-Eröffnung stark ab

von DPA · 10. Januar 2017 · 13:37 Uhr

Hamburg (dpa/lno) - Betonpoller, Sprengstoff-Spürhunde und viele Einsatzkräfte: Mit zahlreichen Maßnahmen sichert die Polizei die Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie am Mittwoch ab. Zur Eröffnung der Elbphilharmonie werden am Mittwochabend 2100 geladene Gäste erwartet, darunter Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Jahrelang hatten beim Bau der Elbphilharmonie Verzögerungen und Kostensteigerungen für Wirbel gesorgt. Hinweise auf Störungen gebe es nicht, sagte Polizeisprecher Timo Zill am Dienstag. «Es liegt auch keine Anmeldung für eine Versammlung vor.»

Weitere Artikel

Leserkommentare