— Lübeck —

Auto gerät während der Fahrt auf Autobahn in Brand

von DPA Samstag, 13. Januar 2018 16:15 Uhr


Lübeck (dpa/lno) - Glück im Unglück hatte ein älteres Ehepaar auf der Autobahn A20. Ihr Kleinwagen geriet während der Fahrt in Brand, wie ein Feuerwehrsprecher am Samstag sagte. Das Ehepaar konnte sich noch aus dem Wagen retten, der komplett ausbrannte. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Einsatzwagen an, die Autobahn von Bad Segeberg nach Lübeck wurde für etwa eine halbe Stunde einseitig gesperrt.





Weitere Artikel

Leserkommentare