— Kiel —

Landtag fordert Strategie für Schutz der Artenvielfalt

von DPA Freitag, 13. Oktober 2017 11:20 Uhr


Kiel (dpa/lno) - Mit großer Mehrheit hat der Landtag von der Regierung die Entwicklung einer Landesstrategie zur Sicherung der biologischen Vielfalt gefordert. «In der Tat hat sich der Artenschwund dramatisch beschleunigt», sagte Umweltminister Robert Habeck (Grüne) am Freitag im Plenum. In den Agrarlandschaften der EU sei die Zahl der Brutpaare zwischen 1980 und 2010 um 300 Millionen gesunken, die «Insektenbiomasse» sei bei manchen Arten um bis zu 90 Prozent zurückgegangen. Bereits seit 2007 gibt es eine vom Bundestag beschlossene «Nationale Strategie für biologische Vielfalt». Schleswig-Holstein will nun dem Vorbild von 14 anderen Bundesländern folgen und eigenständige Pläne entwickeln.





Weitere Artikel

Leserkommentare