Wetter in Dithmarschen

bedeckt

Heute

bedeckt / 0°

Regenwahrscheinlichkeit 30 % 30 % Regenwahrscheinlichkeit 30 % 19 km/h

Der Tag verläuft häufig mit trübem Hochnebel, die Sonne kommt kaum durch. Sprühregen oder Schneeflocken machen sich kaum bemerkbar. 1 bis 3 Grad werden erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd bis Nordwest.

Gezeiten heute Hochwasser Niedrigwasser
Brunsbüttel 08:43 21:23 03:03 15:38
Büsum 07:30 20:11 00:57 13:37
Friedrichskoog 07:33 20:14 01:10 13:50
Neuer Meldorfer Hafen 07:32 20:13 01:10 13:48
Tönning 08:46 21:29 03:08 15:45
Gezeiten morgen Hochwasser Niedrigwasser
Brunsbüttel 09:56 22:39 04:10 16:52
Büsum 08:44 21:25 02:10 14:55
Friedrichskoog 08:47 21:28 02:23 15:08
Neuer Meldorfer Hafen 08:47 21:25 02:23 15:05
Tönning 10:04 22:42 04:19 17:01

Quelle: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)

3 · Lübecker Bucht
3 · Fehmarn
2 · Kieler Förde
2 · Eckernförder Bucht
2 · Friedrichskoog
2 · Büsum
3 · Westerland
2 · Helgoland

Windstärken in Beaufortskala (1-13). Die Daten werden stündlich aktualisiert.

Heute sorgt das Wetter für einen wohltuenden nächtlichen Schlaf. Geist und Körper sind ausgeruht. So sind die meisten Menschen gut gelaunt und fit. Personen mit Asthma oder Bronchitis müssen jedoch mit Atembeschwerden rechnen. Die feuchte Luft am Morgen lässt die Empfindlichkeit gegenüber Muskel- und Gliederschmerzen steigen. Auch alte Operationsnarben machen sich bemerkbar.

Noch sind keine Pollen unterwegs. Wenn die ersten Hasel- und Erlenpollen fliegen, werden wir Sie an dieser Stelle mit aktuellen Informationen versorgen.

bedeckt
morgens
bedeckt
mittags
bedeckt
abends
Sprühregen
nachts
Temperatur bedeckt bei 1° bedeckt bei 1° bedeckt bei -1° Sprühregen bei 0°
Regenwahrscheinlichkeit 30 % 30 % 30 % 60 %
Windstärke 20 km/h SO 19 km/h S 13 km/h S 19 km/h W

Heute

bedeckt
0° bis 1°

Mo. 23.01.

wolkig
3° bis 4°

Di. 24.01.

wolkig
3° bis 4°

Mi. 25.01.

wolkig
2° bis 4°

Do. 26.01.

wolkig
1° bis 3°

Fr. 27.01.

wolkig
2° bis 3°

Die Wetterlage in Europa: Ein umfangreiches Hoch sorgt weiterhin für ruhiges Winterwetter in Mitteleuropa. Dabei scheint teilweise die Sonne, teilweise halten sich zähe Wolken- oder Hochnebelfelder. In den Alpen erfreuen sich die Wintersportler über Sonne pur. Rund um das westliche und südliche Mittelmeer sorgt Tiefdruckeinfluss für wechselhaftes Wetter mit zum Teil kräftigen Regengüssen und lokalen Gewittern. An der Ägäis und türkischen Riviera scheint dagegen häufig die Sonne

in Zusammenarbeit mit Wetterkontor