Wetter in Dithmarschen

Regenschauer

Heute

Regenschauer 20° / 15°

Regenwahrscheinlichkeit 70 % 70 % Regenwahrscheinlichkeit 70 % 37 km/h

Es ist wechselnd bis stark bewölkt und es gibt gebietsweise, zum Teil recht kräftige Schauer. Hier und da sind Gewitter möglich. Der Wind weht mäßig bis frisch, in Böen stark bis stürmisch aus Südwest.

Gezeiten heute Hochwasser Niedrigwasser
Brunsbüttel 12:22 --:-- 06:49 19:39
Büsum 11:08 23:50 04:27 17:17
Friedrichskoog 11:11 23:53 04:40 17:30
Neuer Meldorfer Hafen 11:07 23:49 04:33 17:23
Tönning 12:37 --:-- 06:57 19:49
Gezeiten morgen Hochwasser Niedrigwasser
Tönning 01:18 13:55 08:20 21:06
Brunsbüttel 01:05 13:36 08:12 20:55
Büsum 12:19 --:-- 05:50 18:36
Friedrichskoog 12:22 --:-- 06:03 18:49
Neuer Meldorfer Hafen 12:19 --:-- 05:52 18:43

Quelle: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)

4 · Lübecker Bucht
4 · Fehmarn
4 · Kieler Förde
4 · Eckernförder Bucht
4 · Friedrichskoog
4 · Büsum
5 · Westerland
4 · Helgoland

Windstärken in Beaufortskala (1-13). Die Daten werden stündlich aktualisiert.

Bei der Wetterlage schlafen viele Menschen nicht so tief wie sonst. Die Folgen sind Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Dadurch können Konzentrations- und Leistungsfähigkeit eingeschränkt sein. In einigen Fällen verlängert sich auch die Reaktionszeit. Wetterfühlige haben außerdem mit Kreislaufproblemen zu kämpfen.

Momentan ist die allergene Belastung durch Beifußpollen mäßig bis stark. Gräser-, Wegerich- und Ampferpollen sind dagegen nur in geringen Konzentrationen in der Luft.

Regenschauer
morgens
Regenschauer
mittags
Regenschauer
abends
Gewitter
nachts
Temperatur Regenschauer bei 18° Regenschauer bei 20° Regenschauer bei 17° Gewitter bei 15°
Regenwahrscheinlichkeit 70 % 70 % 70 % 70 %
Windstärke 33 km/h SW 37 km/h SW 37 km/h SW 33 km/h SW

Heute

Regenschauer
15° bis 20°

So. 20.08.

Regenschauer
15° bis 19°

Mo. 21.08.

Regenschauer
15° bis 20°

Di. 22.08.

wolkig
15° bis 21°

Mi. 23.08.

Regenschauer
17° bis 22°

Do. 24.08.

Regenschauer
17° bis 21°

Die Wetterlage in Europa: Mehrere Tiefdruckgebiete bestimmen das Wetter in Mitteleuropa. So gibt es im äußersten Osten und im Süden gebietsweise noch einige Regengüsse und Gewitter. Im Tagesverlauf steigt die Schauer- und Gewitterneigung aber auch im Norden und Westen wieder an. Zahlreiche Sonnenstunden gibt es auf der Iberischen Halbinsel. Nur von Galicien bis zu den Pyrenäen ziehen Wolken hinweg. In Italien ist es heiter bis wolkig mit Schauern im äußersten Norden

in Zusammenarbeit mit Wetterkontor