Digital Abo

Adventsbusreise in den Harz

Mit Besuch der Weihnachtsmärkte in Quedlinburg, Wernigerode und Braunschweig

Wenn der Winter so richtig Schnee schickt, die Luft kalt und klar ist und man sich auf einen heißen Glühwein nach einem Spaziergang in der Natur freut, dann ist es am schönsten im Nationalpark Harz. Er wurde erst 1994 gegründet und überrascht immer wieder mit seinen unterschiedlichen Gesichtern: tief eingeschnittene Täler, Berge mit unendlichen Wäldern, schroffe Felsen, leichte Hügel und eisige Seen. Die abwechslungsreiche Landschaft zwischen Brocken und Harzer Vorland, die sich ihre Natürlichkeit bewahrt hat bietet viele Sehenswürdigkeiten. Ausgangspunkt für Ihre vorweihnachtliche Reise ist das romantische Stolberg, einer der ältesten Orte im Südharz, an-erkannter Luftkurort und "Perle des Südharzes". Von hier besuchen Sie die schönsten Adventsstädte der Region.

1. Tag • Dienstag, 10.12.2019 - Anreise & Stadtrundgang Stolberg (fakultativ)


Abfahrt am frühen Morgen im modernen Komfortreisebus nach Stolberg. Nach Ihrer Anreise beziehen Sie Ihre Zimmer im Stol-berger Hof. Er ist eines der ältesten Gasthäuser der Stadt und seit über achthundert Jahren steht das Hotel für herzliche und persönliche Gastfreundschaft mitten in der Altstadt. Am Nach-mittag wird fakultativ ein Stadtrundgang durch die historische Fachwerkstadt angeboten (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen). Der besondere Reiz Stolbergs besteht, dank ausbleibender Bombentreffer im zweiten Weltkrieg, in dem einmalig erhalte-nen, geschlossenen historischen Stadtbild im Fachwerkstil mit seinen verwinkelten Gassen und vielen Sehenswürdigkeiten. Hierzu zählen vor allem das Rathaus, das Museum "Alte Münze", in einem prachtvoller Renaissance-Fachwerkbau von 1535, und die Stadtkirche St. Martini. Hoch über der Stadt thront imposant das Stolberger Schloss. In einem traditionellen Wirtshaus, dem wohl meistfotografierten Haus in der Altstadt, lassen Sie den Abend gesellig ausklingen.

2. Tag • Mittwoch, 11.12.2019 - Wernigerode


Nach dem Frühstück fahren Sie nach Wernigerode - die „bunte Stadt“ im Harz. Schon aus der Ferne erkennt man das neugotische Schloss, welches markant über der Stadt thront und ihr Wahrzeichen ist. Die Stadt hat ihren ganz besonderen Reiz durch die unzähligen prachtvoll geschmückten Fachwerkhäuser und besonders im Winter funkelt der Schnee auf dem berühmten Rathaus mit den zwei Spitztürmen. Bummeln Sie durch die engen Gassen, entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten des Ortes und erkunden Sie die hübschen Weihnachtsmärkte. Wer möchte kann sich gerne für einen Stadtrundgang anmelden (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen). Nach Ihrer Rückkehr nach Stolberg steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Abends klingt der Tag gemütlich beim Abendessen im Hotel aus.

3. Tag • Donnerstag, 12.12.2019 - Quedlinburg 


Genießen Sie das reichhaltige Frühstück vom Buffet und gehen Sie gestärkt in den Tag. Heute fährt Sie der Bus in das hübsche Städtchen Quedlinburg. Als eines der größten Flächendenkmäler Deutschlands ist es UNESCO Welterbe. Es war im frühen Mittelalter die erste Hauptstadt im deutschen Reich und gilt mit über 1300 Fachwerkbauten aus acht Jahrhunderten als außergewöhn-liches Beispiel für eine gut erhaltene mittelalterliche Stadt. Nebst Dom und Schloss ist das bemerkenswerteste Gebäude der Stadt das alte Rathaus, das schon 1310 bestand, aber in Folge eines Umbaus von 1615 besonders durch das prächtige Portal der Marktseite durchaus den Charakter eines Renaissancebaus empfangen hat. Nur der feine Eckturm zeigt noch gotischen Stil, ist aber auch erst ein nachträglicher Anbau. Im Advent verwandelt sich der malerische Ort in einen vorweihnachtlichen Traum der besonderen Art, denn in der Kulisse auf dem historischen Markt inmitten alter Fachwerkhäuser finden all die Sinnesein-drücke Raum, die wir seit unserer Kindheit mit Weihnachten verbinden. Wieder zurück im Hotel werden Sie zu einer gemütli-chen Kaffeetafel erwartet. Zum Abendessen genießen Sie im Hotelrestaurant ein schmackhaftes 3-Gang-Menü.

4. Tag • Freitag, 13.12.2019 - Braunschweig & Heimreise


Nach dem Frühstück treten Sie Heimreise an und legen noch einen Stopp in Braunschweig ein. In eindrucksvoller historischer Umgebung sind etwa 150 Kunsthandwerker und Marktkaufleute rund um den Dom St. Blasii mit ihren liebevoll geschmückten Hütten und Ständen dort zu Gast. In den Seitenstraßen warten Restaurants und Cafés auf Ihren Besuch. Im Anschluss an den Besuch des Weihnachtsmarktes setzen Sie die Heimfahrt fort.

 

Abfahrten:

  • Heide, ZOB/Wasserturm
  • Meldorf Nordermarkt
  • Marne ZOB
  • Brunsbüttel ZOB

 

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Bildnachweis: © C. Filipski

Reisenummer: 5884

Unverbindliche Anfrage

Reisetermine

  • 10.12. bis 13.12.2019

Reisedauer: 4 Tage

Preise

  • € 449,- pro Person im DZ

zusätzlich buchbar:

  • Einzelzimmerzuschlag € 50,-
  • Stadtrundgang Stolberg (ca. 1 Std., Mindesteilnehmer 20 Pers.) € 4,- 
  • Stadrundgang Wernigerode (ca. 1 Std. Mindesteilnehmer 20 Pers.) € 4,-

Nicht im Reisepreis enthalten:

Örtliche Kurtaxe, zahlbar vor Ort

Leistungen

  • Fahrt im modernen Komfortreisebus
  • 3 Übernachtungen im traditionsreichen 4-Sterne Hotel Stolberger Hof
  • Reichhaltiges Harzer Frühstücksbuffet 
  • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Traditionswirtshaus in der Altstadt
  • 2x Abendessen im Hotelrestaurant
  • 1x Glühweinempfang
  • 1x Kaffeegedeck mit Stollen, Plätzchen und einem Kännchen Kaffee
  • Besuch Weihnachtsmarkt Wernigerode
  • Besuch Weihnachtsmarkt Quedlinburg
  • Besuch Weihnachtsmarkt Braunschweig
  • Freie Nutzung der Wellnessoase im Hotel (Sauna und Saunalandschaft)

Ansprechpartner

Julia Lansink
Telefon: (0481) 6886 430
Telefax: (0481) 6886 90430

Reiseveranstalter

Geschenkgutschein