Digital Abo

Jahreswechsel in Salzburg

Mit beeindruckenden Ausflügen und einem Gala-Dinner stilvoll ins neue Jahr.

BUCHEN OHNE RISIKO

Sie können die Buchung dieser Reise – ohne Angabe von Gründen – bis 30 Tage vor Reiseantritt kostenlos stornieren!

ERLEBEN SIE EINEN WUNDERSCHÖNEN JAHRESWECHSEL IN SALZBURG

Harmonisch wie eine Mozart-Sinfonie ist dieses Reiseprogramm. Die Altstadt Salzburgs bildet eine ideale Kulisse für einen ganz besonderen Jahreswechsel. Prachtvolle Kirchen, alte Bürgerhäuser, große Prunkbauten, hübsche Cafés – und überall scheint der geniale Komponist gegenwärtig zu sein. Ehrfurchtsvoll läuten die Glocken des Doms am Silvesterabend das neue Jahr ein, von der Festung aus erstrahlt ein prächtiges Feuerwerk und ein Galadinner ist purer Genuss. Begeben Sie sich auf die Spuren des berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt, besuchen Mozarts Geburtshaus und geben sich den wohligen Klängen eines Neujahrskonzertes hin. Ein imposantes Salzburg-Panorama bietet schließlich der Blick von der größten, vollständig erhaltenen Burg Mitteleuropas.

REISEPROGRAMM

1. TAG ۰ DIENSTAG, 29. DEZEMBER 2020 - ANREISE PER ZUG VON CHUR NACH SALZBURG UND BESUCH DES CAFÉS TOMASELLI

Sie fliegen ab Hamburg nach Salzburg und residieren zentral in Salzburg im 4-Sterne-Hotel «ARCOTEL Castellani» (www.arcotel.com). Nutzen Sie die Zeit nach dem Einchecken für einen Spaziergang und für erste Erkundungen in der verspielten Barockstadt. In das berühmte Café Tomaselli laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen ein. Dieses Café wird seit 150 Jahren von der Familie Tomaselli geführt und bietet ein wahrlich verführerisches Angebot an Patisserie.


2. TAG · MITTWOCH, 30. DEZEMBER 2020 - DIE SCHÖNHEIT SALZBURGS ENTDECKEN UND MOZARTS GEBURTSHAUS BESUCHEN

Nach dem Frühstück entdecken Sie Salzburg bei einer Stadtführung. Mit einem ortskundigen Reiseleiter wird Ihnen die Stadt an der Salzach mit ihrer wechselvollen Geschichte bei einer Stadtrundfahrt und einem Stadtrundgang nahe gebracht. Erste Station ist das Schloss Mirabell, wo Sie den Hochzeitssaal besichtigen werden. Anschließend spazieren Sie durch den Mirabellengarten bis zur Salzach und erreichen die Altstadt. Im Anschluss lernen Sie die berühmte Getreidegasse, das Festspielhaus, die Pferdeschwemme, den historischen Petersfriedhof, den Dom und das Domquartier kennen. Zum Abschluss des Spaziergangs besuchen Sie Mozarts Geburtshaus. Abends gemütliche Einkehr im Restaurant «Zum Eulenspiegel» im Herzen der Altstadt – dieses Restaurant zählt mit zu den originellsten Gaststätten in Österreich.

3. TAG · DONNERSTAG, 31. DEZEMBER 2020 – SILVESTER HALBTAGESAUSFLUG NACH ARNSDORF, STILLENACHT-KAPELLE UND GALADINNER IM HOTEL

Der letzte Tag des Jahres ist dem Lied «Stille Nacht, heilige Nacht» und seinem Textdichter Joseph Mohr sowie seines Komponisten Franz Xaver Gruber gewidmet. In Arnsdorf erwartet Sie eine Führung durch das Gruber-Museum, das in der angeblich ältesten noch aktiven Schule in Österreich untergebracht ist. Hier wird die Geschichte zur Zeit der Entstehung von «Stille Nacht, heilige Nacht» erzählt, das hier im Schulhaus entstanden ist. Danach besuchen Sie die «Stille-Nacht-Kapelle» in Oberndorf, die an der Stelle der ehemaligen St.-Nikolaus-Kirche errichtet wurde, in der am 24. Dezember 1818 das Weihnachtslied zum ersten Mal aufgeführt wurde und von dort die ganze Welt eroberte. Nach dem Mittagessen fahren Sie zurück in die Mozartstadt. Das Hotel erwartet Sie zu einem Galadinner. Begrüßen Sie das neue Jahr gut gestimmt mit einem prickelnden Glas Sekt.

4. TAG · FREITAG, 1. JANUAR 2021 – NEUJAHR - NEUJAHRSKONZERT – MATTINÉE SOWIE FESTUNG HOHENSALZBURG

Mit den schönen Klängen eines Neujahrskonzertes starten Sie optimal in den ersten Tag des Jahres. Seit 1990 findet dieses Matineekonzert traditionell alljährlich am 1. Januar im Salzburger Landestheater statt. Unter der Leitung von Adrian Suciu wird Sie das Johann Strauss Orchester Salzburg mit den schönsten Melodien von Johann Strauss schwungvoll akustisch verwöhnen. Die Sopranistin und Moderatorin, Domenica Radlmaier, entführt Sie charmant und mit zauberhaften Melodien ins Reich der Operette. Am Nachmittag erleben Sie ein weiteres Highlight. Sie fahren mit der Festungsbahn hinauf zur Festung Hohensalzburg, die im Jahr 1077 von Erzbischof Gerhard erbaut wurde. Sie ist die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas. Von dort aus haben Sie grandiosen Panoramablick über Salzburg. Anschließend werden Sie im Café Winkler nicht nur Kaffee und Kuchen genießen sondern auch den prächtigen Ausblick auf die Mozartstadt.

5. TAG · SAMSTAG, 2. JANUAR 2021 - RÜCKREISE NACH HAMBURG

Erlaben Sie sich noch einmal am Frühstücksbuffet. Gegen Mittag werden Sie zum Flughafen Salzburg gebracht und fliegen zurück nach Hamburg.

 

Ihr Hotel: ARCOTEL Castellani **** in Salzburg
Das 4-Sterne-Hotel, das historische mit moderner Architektur vereint, erwartet Sie in einer wunderschönen Umgebung, nur 15 Minuten vom Zentrum von Salzburg entfernt. Freuen Sie sich auf einen großen Garten mit einer Barockkapelle und einer 400 Jahre alten Linde. Die Zimmer sind elegant eingerichtet und verfügen über kostenfreies WLAN. Das Restaurant «Salieri» bietet Ihnen hochwertige österreichische und internationale Gerichte und erlesene Weine. (www.arcotel.com)

 

Bildnachweis: 

Reisenummer: 5968

Unverbindliche Anfrage

Reisetermine

  • 29.12.2020 - 02.01.2021

 

Reisedauer: 5 Tage

Preise

  • 1.480 € pro Person im DZ

Ermäßigung bei Eigenanreise: pro Person 200 €

 

ZUSÄTZLICH BUCHBAR

  • Einzelzimmerzuschlag    280 €

Eine eventuelle Citytax/Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen.

Leistungen

  • Flug von Hamburg nach Salzburg und zurück
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel ARCOTEL Castellani (Landeskategorie)
  • Kaffee und Kuchen im Café Tomaselli
  • Abendessen im Restaurant «Zum Eulenspiegel» (am 2. Tag)
  • Mittagessen (am 3. Tag)
  • Silvester Galadinner im Hotel
  • Stadtbesichtigung Salzburg
  • Besuch des Geburtshauses von Mozart
  • Halbtagesausflug nach Arnsdorf
  • Besuch der Stille-Nacht-Kapelle
  • Neujahrskonzert – Mattinée – im Salzburger Landestheater
  • Besuch der Festung Hohensalzburg inklusive Kaffee und Kuchen im Café Winkler
  • Qualifizierte Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Ansprechpartner

Julia Lansink
Telefon: (0481) 6886 430
Telefax: (0481) 6886 90430

Reiseveranstalter

Geschenkgutschein

Weitere Informationen