Digital Abo

Ohnsorg-Theater - Komödie "De leven Öllern"

Mit Markus Gillich, Rabea Lübbe, Marco Reimers u. a.

Die Geschwister Peer, Julius und Luisa lieben ihre Eltern abgöttisch. Doch als »de leven Öllern« ihre Kinder auffordern schnellstmöglich zu ihnen zu kommen, weil sie ihnen etwas sehr Wichtiges mitzuteilen haben, fürchten sie das Schlimmste und beeilen sich, im Elternhaus einzufallen. Nach allerlei Rätselraten werden die Kinder überrascht von einer Nachricht, die sie so gar nicht erwartet hätten. Was zunächst als freudiges Ereignis erscheint, wird für die erwachsenen Sprösslinge wie für die abenteuerlustigen Eltern allmählich zu einer Zerreißprobe …

De leven Öllern ist eine zeitgemäße Komödie mit viel Witz und einer Portion Nachdenklichkeit über die Familie, Liebe, Geld, den Platz des Einzelnen im Familienverbund, die wechselhaften Höhen und Tiefen der Gefühle, die verborgene Seite, die in jedem von uns schlummert, und über das, was Eltern ihren Kindern schulden – und umgekehrt.

Vorstellungsbeginn: 19.30 Uhr

 

Abfahrten:

  • 15.30 Uhr Heide Bhf.
  • 15.50 Uhr Meldorf ZOB
  • 16.10 Uhr Marne ZOB
  • 16.30 Uhr Brunsbüttel ZOB

Reisenummer: 6017/3 - De leven Öllern

Unverbindliche Anfrage

Reisetermine

  • Sonnabend, 25.02.2023

Preise

  • 79 € pro Person

Leistungen

  • Busfahrt
  • Eintrittskarte Kat. 1

Ansprechpartner

Julia Lansink
Telefon: (0481) 6886 430
Telefax: (0481) 6886 90430

Reiseveranstalter

Geschenkgutschein