Digital Abo

Wandern auf Sizilien

Unterwegs auf den Gipfeln des Ätnas und entlang türkis-blauem Wasser

Kommen Sie mit uns auf die bezaubernde Insel im Mittelmeer und entdecken Sie auf abwechslungsreichen Wanderwegen alles, was Sizilien so besonders und einzigartig macht: eine kontrastreiche Vegetation, traumhafte Küstenabschnitte, geschichtsträchtige Städte und natürlich den berühmten Ätna. 

 

REISEPROGRAMM 

1. TAG ٠ ANREISE

Flug nach Catania und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. TAG ٠ ÄTNA UND VALLE DEL BOVE

Der Bus bringt Sie nach Rifugio Citelli, wo Ihre Wanderung beginnt. Es geht an malerischen Birkenwäldern vorbei. Sie besuchen eine Lavahöhle und erreichen einen Panorama-Aussichtspunkt auf einer Höhe von 2100 m. Bestaunen Sie die Sicht auf das Valle del Bove. Seit Jahrtausenden fließen die Lavaströme der Ausbrüche am Osthang des Vulkanes Ätna in das 1000 m tiefe Tal und bilden die bizarren Formen einer starren, gespenstigen Mondlandschaft. Unterwegs machen Sie Halt, um Ihr Lunchpaket in Ruhe zu genießen. Am Rande des Tals geht es weiter auf eine Höhe von 2200 m, bevor Sie sich wieder auf den Rückweg vorbei am Sartorius-Krater machen.
Gehzeit: ca. 6 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittel, Wanderung: 12 km, Höhenunterschied: 500 m

3. TAG ٠ CASTELMOLA BIS MONTE VENERE

Der Bus bringt Sie in das bildhübsche Städtchen Taormina. Von der Altstadt des Ortes geht es zum Saraceni-Weg, der in das mittelalterliche Dorf Castelmola führt. Sie spazieren durch kleine Gassen und über uralte Stufen in Richtung Monte Venere. Dieser Ort liegt auf dem höchsten Hügel in der Umgebung. Dank seiner 900 m Höhe können Sie ein wunderbares Panorama, an manchen Tagen sogar bis nach Kalabrien, genießen. Von Monte Venere geht es zu Fuß wieder zurück nach Castelmola. Der Bus bringt Sie anschließend nach Taormina, wo Sie zum Abschluss den berühmten Blick in das Antike Theater genießen können.

Gehzeit: ca. 5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittel, Wanderung: 8 km, Höhenunterschied: 750 m

4. TAG ٠ FREIZEIT ODER FAKULTATIV: PANTALICA

Pantalica ist nicht nur ein Ort mit etwa 5000 archäologisch wertvollen Grabkammern, sondern auch ein Gebiet von atemberaubender Naturschönheit. Sie starten auf flachem Kalkstein; nach einigen Minuten führt der Weg hinab und die Dichte der grünen Pflanzen nimmt zu. Im Tal angekommen, erwartet Sie eine schier endlose Naturvielfalt in Tausend Grüntönen. Nach der Mittagspause mit Lunchpaket erreichen Sie einige kleine
Flussbecken, mit strahlend smaragdgrünem Wasser. Hier können Sie sich erfrischen ,bevor Sie den Rückweg antreten.

Gehzeit: ca. 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittel, Wanderung: 5 km, Höhenunterschied: 30 m

5. TAG ٠ ALCANTARA

Der Tag beginnt mit der Busfahrt nach Castiglione. Der Ort ist reich an Geschichte und Tradition, die bis in die Zeit der Griechen zurück reicht. Auf einer Höhe von 620 m gelegen, bietet Castiglione wunderschöne Aussichten auf das Umland und den Fluss Alcantara. Nach dem Besuch der Kirche geht es auf gepflasterten Wegen vorbei an Eichenplantagen und mediterraner Vegetation zu den sehenswert geformten Ufern des Flusses Alcantara. Diese verdanken ihre Beschaffenheit und Form, wie so vieles auf Sizilien, den Lavaströmen des Ätnas. Genießen Sie hier Ihr Lunchpaket.

Gehzeit: ca. 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht, Wanderung: 6 km, Höhenunterschied: 300 m

6. TAG ٠ FREIZEIT ODER FAKULTATIV: VOGELPARADIES VENDICARI

Heute können Sie im Naturreservat Vendicari wandern. Es ist ein wertvolles Feuchtgebiet und seine artenreiche Vegetation macht es zu einem der wichtigsten Vogelrastplätze im Mittelmeerraum. Mit etwas Glück können Sie Löffler, Flamingos, Pelikane, Kraniche und Störche beobachten. Durch eine steppenartige Landschaft geht der Weg entlang der Küste vorbei an goldenen Sandstränden mit türkisblauem Wasser. Unterwegs machen Sie Halt für eine kleine Mittagspause. Wer mag, kann vor Ort auch ein Bad in den bezaubernden Buchten genießen.

Gehzeit: ca. 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht, Wanderung: 7 km, keine nennenswerte Höhenunterschiede

7. TAG ٠ PELORITANI-BERGE

Ihr Weg beginnt an der Bergkette Peloritani, in der Umgebung von Graniti. Auf ungepflasterten Wegen geht es nach Roccafiorita. In dem kleinem Ort können Sie lokale Produkte kennenlernen und eine kleine Pause einlegen. Anschließend geht es bergab zu der Kirche San Peter und Paul in dem Dorf Scifì. Von dort aus geht es mit dem Bus zur Filmkulisse eines sehr bekannten Hollywood-Films. In "Der Pate" tauchte der Ort Savoca in einigen Szenen auf. Unter anderem fand in der Kirche Santa Lucia die Hochzeit des Michael Corleone mit seiner Apollonia statt.

Gehzeit: ca. 6 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht, Wanderung: 16 km, Höhenunterschied: 250 m

8. TAG ٠ HEIMREISE

Im Nu sind die Tage auf Sizilien vergangen. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

 

Weitere Hinweise:

Reisedokumente für deutsche Staatsangehörige:
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit gültigem Personalausweis oder Reisepass möglich. Es besteht keine Visumpflicht.
Weitere Hinweise zum Reiseland finden Sie unter: 
Fluggebühren, Steuern, Kerosinzuschläge und Flugzeiten:
Fluggebühren, Steuern, Kerosinzuschläge und Flugzeiten entsprechen dem heutigen Stand. Eventuelle Erhöhungen oder Veränderungen, die einzig im Ermessen der Fluggesellschaft liegen, leiten wir an unsere Kunden weiter.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen behält sich GR-Reisen vor, die Reise bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Wichtig:
Die Gemeinde von Giardini Naxos hat entschieden eine Kurtaxe von 2,50 € pro Person und Nacht zu verlangen, die vom Gast direkt bei der Ankunft im Hotel bar vor Ort zu bezahlen ist.
Für alle Wanderungen empfehlen wir:
Gutes Schuhwerk (Trittsicherheit), Windjacke, Hut, Regen- und Sonnenschutz, Trinkwasser und Fernglas Lunchpaket für die Wanderung besteht aus: 2 Sandwiches, 1 x Obst, 1 kleines Mineralwasser

Bildnachweis: © BSS Travel & Events T.O.

Reisenummer: 5909

Unverbindliche Anfrage

Reisetermine

  • 28.03.-04.04.2020
  • 26.09.-03.10.2020

Reisedauer: 8 Tage

Preise

  • € 1.279,- pro Person im DZ

 

ZUSÄTZLICH BUCHBAR

  • Einzelzimmerzuschlag € 196,-

 

Leistungen

  • Flug mit Eurowings von Hamburg nach Catania und zurück
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen mit Assistenz
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Arathena Rocks oder Hotel Nike in Giardini Naxos
  • 7 Abendessen, 3-Gang-Menü/Buffet
  • ca. 6-stündige Wanderung Ätna mit Wanderführer, Lunchpaket und Wanderstock
  • Besuch der Lava-Höhle Valle del Bove
  • ca. 5-stündige Wanderung Castelmola bis Monte Venere mit Wanderführer, Lunchpaket, Wanderstock und Eintritt Antikes Theater in Taormina
  • ca. 3-stündige Wanderung Alcantara mit Wanderführer, Wanderstock und Lunchpacket
  • ca. 6-stündige Wanderung Peloritani Berge mit Wanderführer, Wanderstock und Lunchpaket
  • Reisebegleitung ab/bis Flughafen Berlin-Tegel
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer

Ansprechpartner

Julia Lansink
Telefon: (0481) 6886 430
Telefax: (0481) 6886 90430

Reiseveranstalter

Geschenkgutschein