Neuenkirchen

60-Jähriger stirbt bei Autounfall

Ein 60-jähriger Mann ist bei einem Verkehrsunfall am späten Montagabend ums Leben gekommen. 

Der Mann war mit seinem Opel Astra gegen 22.30 Uhr auf dem Dellweg aus Richtung Heide unterwegs, als er aus bisher noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum prallte. Die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Weddingstedt befreiten den Mann aus dem Wagen. Anschließend begannen sie mit der Reanimation des Fahrers. Der Notarzt konnte jedoch nur den Tod des Mannes feststellen, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 60-Jährige war nach Polizeiangaben nicht angeschnallt. Insgesamt war die Fahrbahn für mehr als zwei Stunden voll gesperrt. 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Weddingstedt und Neuenkirchen waren im Einsatz. Das Unfallfahrzeug wurde abgeschleppt.