— Albersdorf —

Albersdorf: Polizei erwischt Schrottdiebe

von Redaktion Dienstag, 12. Juni 2018 13:30 Uhr


Albersdorf -

Vier Personen konnte die Polizei in Arkebek in der Nacht zum Dienstag festnehmen. Sie hatten zuvor in Albersdorf aus einem Container Schrott geklaut und waren Zeugen aufgefallen. 

Kurz vor Mitternacht meldete sich ein Spaziergänger bei der Polizei. Er hatte Verdächtiges bei der Abfallwirtschaft an der Albersdorfer Süderstraße beobachtet. Demnach stahlen offenbar zwei Männer und eine Frau Elektroschrott aus einem Behälter und luden es in ein Fahrzeug. Als die Polizei vor Ort ankam, waren die Verdächtigen bereits verschwunden. 

Eine Streife sichtete ihr Fahrzeug jedoch wenig später in Arkebek. Zwei der Insassen waren gerade damit beschäftigt, am Straßenrand abgestellte Elektrogeräte einzusammeln und in den Transporter zu laden. Zwei offensichtlich zu den Männern gehörende Frauen befanden sich noch im Fahrzeug – die Einsatzkräfte nahmen alle Angetroffenen vorläufig fest.

Laut der Polizei sprachen die Tatverdächtigen kein Deutsch und sollen aus Südosteuropa stammen. Nach dem die Personalien aufgenommen wurden und das Diebesgut beschlagnahmt wurde, kamen die Beschuldigten im Alter von 25, 29, 37 und 40 Jahren wieder frei. Sie werden sich wegen des Bandendiebstahls verantworten müssen. 





Weitere Artikel

Leserkommentare