Gudendorf

Baum auf Straße: Zwei Verletzte bei Gudendorf

Der starke Wind macht heute Früh auch dem Berufsverkehr zu schaffen. Bei Gudendorf führte er zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Eine 21-Jährige Fahrerin und ihr 23-Jähriger Beifahrer waren auf dem Weg zur Arbeit und fuhren auf der Straße am Kleve aus Gudendorf kommend in Richtung St. Michaelisdonn. Dabei übersah die junge Frau einen Baum, der durch den Sturm auf die Straße gestürzt war. 

Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuginsasssen verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsdienst ins Klinikum nach Heide gebracht. Die wenig später mitalamierte Freiwillige Feuerwehr Barlt hat den auf der Straße liegenden Baum mittels einer Kettensäge zerlegt und die Fahrbahn anschließend wieder freigeräumt. Der schwer beschädigte Seat wurde kurz darauf von einen Abschleppunternehmen abtransportiert.