Heide

Bei Unfall verletzt

Aus nach Polizei-Angaben ungeklärter Ursache stießen am Sonnabendmittag gegen 13 Uhr in Heide zwei Kraftfahrzeuge zusammen.

Der Unfall forderte einen Verletzten sowie Sachschäden in bislang unbekannter Höhe. Wie die Polizei weiter mitteilte, gerieten die PKW bei trockener Fahrbahn im durch eine Ampelanlage geregelten Kreuzungsbereich Feldstraße/Kreuzstraße/Struckweg ineinander. Ob überhöhte Geschwindigkeit oder Unachtsamkeit eine Rolle spielte, blieb unklar. Während die Fahrerin eines schwarzen Opel Corsa mit zwei Kindern und einem Beifahrer an Bord unverletzt blieb, wurde ein beteiligter Taxifahrer am Bein verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Begutachtung in das Westküstenklinikum.