Heide

Dank an die „Demokratieverstärker“: Boyens Medien ehrt langjährige Zusteller

Wenn der Großteil der Bevölkerung noch in den Federn liegt, sind sie unterwegs: Rund 300 Zusteller versorgen allmorgendlich in ganz Dithmarschen die Abonnenten mit ihrer druckfrischen Zeitung aus dem Hause Boyens Medien – der Dithmarscher Landeszeitung, der Brunsbütteler Zeitung, der Marner Zeitung oder dem Dithmarscher Kurier. Alljährlich zeichnet der Verband der Zeitungsverlage Norddeutschland (VZN) die Zusteller aus, die schon viele Jahre oder gar Jahrzehnte für die Verbandsmitglieder tätig sind. Zusätzlich hat das Heider Medienhaus nun erstmals seine verdienten Austräger geehrt.

„Ihnen gilt unsere aufrichtige Anerkennung und Dank“, sagte Verlegerin Inken Boyens zu den Zustellern, die aus ganz Dithmarschen nach Heide gekommen waren. „Sie sorgen dafür, dass die Zeitung als stetiger Begleiter morgens da ist.“ Und das bei Wind und Wetter. Dadurch, dass die Zusteller verlässlich die „letzte Meile“ zum Briefkasten überbrücken, stellen sie ein wichtiges Bindeglied zwischen der Redaktion des Medienhauses und ihren Lesern dar. Und dabei geht es letztlich um mehr als nur einen guten Start in den Tag mit einem dampfenden Kaffee und den neuesten Nachrichten aus Dithmarschen und der Welt. „Die Zusteller sorgen dafür, dass Informationen zu den Bürgern kommen, um sinnvolle demokratische Entscheidungen zu fällen“, so Inken Boyens, die auch Vorsitzende des VZN ist. Damit seien Zusteller nichts weniger als „Demokratieverstärker“.

Insgesamt 25 Personen konnten in diesem Jahr für 30, 25, 20, 15 und 10 Jahre Zeitungszustellung geehrt werden. Die Zusteller, die in das Medienhaus am Wulf-Isebrand-Platz gekommen waren, nutzten den Besuch für einen Klönschnack mit den Mitarbeitern des Zustellservices. Mit ihnen stehen sie in engem telefonischen Kontakt, um Tag für Tag sicherzustellen, dass die Zeitungen dort ankommen, wo sie hinsollen. Alle anwesenden Jubilare erhielten eine Urkunde sowie einen großen Präsentkorb, für 25 Jahre als Zusteller erhielten Monika Will aus Lohe-Rickelshof und Renate Seyffahrt aus Lunden außerdem eine Medaille vom Verband der Zeitungsverlage Norddeutschland.

430 Jahre Arbeit in der Zustellung

Insgesamt mehr als vier Jahrhunderte Erfahrung als Zeitungsausträger versammelten sich in den neu gestalteten Veranstaltungsräumen von Boyens Medien. Für zehn Jahre im Dienst als Zusteller wurden in diesem Jahr geehrt: Reimer Nagel, Wolfgang Siefke, Wolfgang Hardt, Stephanie Schwien, Elvira Krause, Angelika Voss, Carmen Thedens, Barbara Meyer-Dini, Jürgen Latzig, Maren van den Berg und Christina Przybylski. Für 15 Jahre Zustellung wurden geehrt: Reimer Bibow, Peter Harms, Vera und Klaus Krüger sowie Antje Weiß, für 20 Jahre Silvia Soltau. Seit 25 Jahren dabei sind Monika Will, Renate Seyffahrt und Hans Jürgen Trede, und seit 30 Jahren dabei sind Beate Rühmann, Angelika Knaack, Helene Elbing, Angelika Rahn und Peter Hansen.