Stelle-Wittenwurth

Feuer im Stallgebäude

In Stelle-Wittenwurth ist am frühen Sonnabendmorgen ein Feuer in einem Pferdestall glimpflich ausgegangen. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.

In einem Pferdestall nahe der B5 hatte offenbar ein Rundballen Feuer gefangen. Die Feuerwehr Stelle-Wittenwurth, unterstützt von den Kollegen aus Hemme und Weddingstedt, war gegen 4.20 Uhr vor Ort und brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Laut Einsatzleitstelle konnte der Anrufer die Pferde rechtzeitig aus dem Stall bringen, verletzt wurde niemand.