Heide

FHW hat eine neue Kanzlerin 

Die Fachhochschule Westküste hat eine neue Kanzlerin. Dr. Anne Faber trat das Amt 1. November an und folgt Dr. Volker Uhl, der seine Tätigkeit aus persönlichen Gründen beendete. Die Wahl durch den Senat der Hochschule erfolgte bereits im Juli. Dort konnte sie sich im ersten Wahlgang durchsetzen.

Dr. Anne Faber war bislang für das Qualitätsmanagement der Hochschule zuständig. Ihr neuer Aufgabenbereich wird sich insbesondere auf die Leitung der Verwaltung erstrecken. Gleichzeitig ist sie für den Haushalt der FH Westküste verantwortlich. „Ich trete mein neues Amt mit großer Vorfreude, aber auch mit Respekt vor den Aufgaben an. Gemeinsam mit allen Hochschulangehörigen hoffe ich, den Erfolgskurs der Fachhochschule Westküste fortsetzen zu können, auch wenn die Herausforderungen in den kommenden Jahren nicht kleiner werden.“, so Faber. Besonders am Herzen liege ihr dabei die Verankerung der Fachhochschule in der Region weiter zu festigen.

Dr. Anne Faber ist promovierte Politikwissenschaftlerin und lebt mit ihren drei Töchtern seit sieben Jahren in Dithmarschen.