Heide

Heider Zukunftsgespräche zur Energiewende sind gestartet

Die Kreisstadt will in Rüsdorf die Zukunft einleiten und dem Klimawandel Paroli bieten: mit dem millionenschweren Forschungsprojekt Quarree100. Um eine breitere Öffentlichkeit einzubinden, startete am Freitagabend im Stadttheater ein neues Veranstaltungsformat – das erste Zukunftsgespräch. Prominentester Gast war der durchs Fernsehen bekannte NDR-Meteorologe Dr. Meeno Schrader. In seinem Vortrag vor mehr als 200 Zuhörern attestierte er der Erde: Sie hat Fieber als Folge des weltweiten Klimawandels. Die schleichende Erwärmung der Temperatur in Schleswig-Holstein, der langsam ansteigende Meeresspiegel – für Schrader klare Symptome der globalen Erwärmung. Als Fazit hält er fest: Jeder Mensch könne schon was tun, in dem er sein Konsumverhalten ändert. Er lobte vor allem das Engagement der Schüler der weltweiten Bewegung Fridays-for-Future. Zwei Vertreter der Dithmarscher Initiative waren zu Gast bei der anschließenden Podiumsdiskussion. Ihr Tipp an jedermann: viel mehr Menschen sollten im Alltag das Fahrrad nutzen anstatt das Auto zu nehmen.