Helse

Helse: Unbekannte schießen auf Vögel

Die Polizei sucht nach mehreren Unbekannten. Den Personen wird vorgeworfen, am vergangenen Sonntag, 20. Januar, auf Fasane geschossen zu haben. Wie die Beamten mitteilen, beobachtete eine Zeugin um 13.15 Uhr einen dunklen, fünftürigen BMW-Kombi. Der Wagen hielt an der Darenwurther Chaussee gegenüber der Hausnummer 19. In dem Fahrzeug saßen vermutlich vier männliche Personen, von denen eine durch ein geöffnetes Fenster einen Schuss auf Fasane auf einer Weide abgab. Hierzu nutzte der Schütze nach Einschätzung der Zeugin ein Luftgewehr. Nach dem Vorfall sprach die Frau die Fahrzeuginsassen an, woraufhin diese in die Straße Achter‘n Dörp flüchteten. Die Vögel blieben offenbar unverletzt.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den BMW geben können, werden gebeten, sich bei der Marner Polizei unter ☎ 04851/95070 zu melden. Das Fahrzeug trug ein Heider Kennzeichen.