Lieth

Lieth: Auto landet im Graben

Eine 22-Jährige hat sich am Mittwochmorgen mit ihrem Auto in Lieth überschlagen.

Die junge Frau kam 8.40 Uhr aus Richtung Hemmingstedt, als sie auf der Dorfstraße aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verlor und auf die Bankette geriet. Der Audi überschlug sich daraufhin und landete im Straßengraben. Die Freiwilligen Feuerwehren Hemmingstedt und Heide rückten zur Unfallstelle aus. Die Fahrerin wurde durch einen Anwohner gerettet und bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie wurde anschließend ins Heider Westküstenklinikum eingeliefert. Um den Unfallwagen kümmerte sich ein Abschleppdienst.