— Krumstedt —

Mähdrescher setzt Feld in Brand

von Karsten Schröder Sonntag, 22. Juli 2018 18:00 Uhr


Krumstedt -

Am Sonntag kurz vor 16 Uhr alarmierte ein Landwirt die Feuerwehr, als er während seiner Mäharbeiten plötzlich Flammen bemerkte. Unverzüglich rettete er seinen Mähdrescher vor dem Feuer, das sich rasend auf dem Feld ausbreitete. Rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Krumstedt, Sarzbüttel und Bargenstedt waren am Einsatz beteiligt und löschten die etwa 500 Quadratmeter große Brandfläche. Der qualmende Motorraum des Fahrzeugs konnte auch binnen Minuten gelöscht werden. Durch die große Trockenheit kann es immer wieder zu Bränden auf Feldern kommen, besonders im Zusammenhang mit landwirtschaftlichen Arbeiten und Maschinen.





Weitere Artikel

Leserkommentare