Heide Podcast

Nachrichten aus Dithmarschen jetzt auch auf Alexa

Smarte Lautsprecher finden sich in immer mehr Haushalten in Deutschland. Besonders beliebt sind die Alexa-Geräte von Amazon, über die sich nicht nur Musik streamen oder – mit entsprechenden Zusatzgeräten – die Haustechnik steuern lässt. Ab sofort gibt es dort auch Nachrichten aus Dithmarschen zum Anhören.

Bereits seit einigen Wochen experimentieren wir in unserer Online-Redaktion mit den smarten Sprachassistenten. In Zusammenarbeit mit den Entwicklern von Boyens Online ist so der Boyens Medien Skill entstanden, mit dem sich ab sofort die wichtigsten Kurznachrichten aus Dithmarschen auf Alexa-Geräten wiedergeben lassen – und das kostenlos. 

Seit April 2017 gibt es unseren WhatsApp-Service, mit dem wir wochentags zweimal täglich einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten aus der Region, aber auch darüber hinaus, bieten. Mit Alexa bauen wir unser digitales Angebot nun weiter aus, quasi als Ergänzung zu unserem Online-Portal www.boyens-medien.de, auf dem unsere Leser das komplette Nachrichtenangebot aus der Region vorfinden, inklusive Videos und Podcasts.

Mit Alexa bedient Boyens Medien den wachsenden Markt der smarten Sprachassistenten. Ist der „Skill“ – in etwa zu vergleichen mit einer App – einmal aktiviert (s. Kasten), reicht ein kurzes Sprachkommando wie „Alexa, was ist meine tägliche Zusammenfassung“, und schon werden die aktuellsten Kurzmeldungen aus der Region vorgelesen. Je nach Nachrichtenlage können das Themen aus der Kommunalpolitik sein oder aus dem Vereinsleben, aber auch Polizeimeldungen und wichtige Verkehrshinweise, etwa über Straßensperrungen. „So kann man sich zum Beispiel morgens, wenn man sich für die Arbeit fertig macht, nebenbei auf den aktuellen Stand bringen lassen – ganz einfach auf Abruf“, sagt Online-Redakteur Michael Behrendt. 

<iframe width="100%" height="166" scrolling="no" frameborder="no" allow="autoplay" src="https://w.soundcloud.com/player/?url=https%3A//api.soundcloud.com/tracks/603829908%3Fsecret_token%3Ds-FrD4y&color=%23006699&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&show_teaser=true"></iframe>

Er selbst hat seit gut zwei Jahren zwei Alexas bei sich verteilt im Haus stehen. „Eine nutze ich vor allem als Wecker und für den Wetterbericht, die andere als Timer für die Küche und um das Licht im Wohnzimmer zu steuern – wenn unsere Tochter nicht gerade ihre Hörspiele darüber hört.“ Nach einer kurzen „Eingewöhnungszeit“ sei Alexa inzwischen in den Alltag integriert. Dinge über das Gerät zu steuern sei so selbstverständlich geworden wie das Telefonieren mit dem Smartphone.

Was bislang auf Alexa fehlte, waren Nachrichten aus Dithmarschen, so Behrendt: „Große Medienhäuser wie der Spiegel oder auch Nachrichtenangebote wie die Tagesschau haben ebenfalls Skills, über die sich Nachrichten abspielen lassen. Aber das ist dann meist große weite Welt – aus Heide oder Brunsbüttel hört man da nichts. Mit dem Boyens Medien Skill haben wir diese Lücke jetzt geschlossen.“ Und das ganz praktisch zum Hören, jederzeit auf Abruf und lokaler, als es selbst Regionalnachrichten aus dem Radio sind.

Natürlich ersetzt Alexa nicht die Zeitungslektüre, wenn man sich vollumfänglich über die großen und kleinen Geschichten aus Dithmarschen informieren möchte. „Dafür gibt es unsere Tageszeitungen und natürlich auch unser Online-Angebot auf www.boyens-medien.de“, so Behrendt. Aber um sich schnell einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten in Dithmarschen zu verschaffen, dafür sei Alexa ideal. 

 

So funktioniert unser Alexa-Service

Um den Alexa-Dienst nutzen zu können, benötigen Sie ein smarten Sprachassistenten der Echo-Serie des Anbieters Amazon. Das kann ein Echo Dot sein, ein Amazon Echo, ein Echo plus oder ein Echo-Input. Auch Echo-Geräte mit Display wie der Echo Spot und Echo Show funktionieren – dort wird zusätzlich zur vorgelesenen Nachrichtenmeldung auch die Schlagzeile angezeigt. 

Die Einrichtung des Boyens Medien Skills ist unkompliziert und auf mehreren Wegen möglich. Der einfachste funktioniert via Sprachkommando: Sagen Sie einfach „Alexa, aktiviere Boyens Medien“, und schon wird das Gerät entsprechend eingerichtet. Aktivieren lässt sich der Skill zudem über die Alexa-App auf dem Smartphone sowie via www.amazon.de. Dort sucht man jeweils nach „Boyens Medien“ – ein weiterer Klick genügt, und Alexa ist bereit für die Nachrichten aus Dithmarschen. 

Übrigens kann man noch weitere Skills anderer Anbieter aktivieren und sich so seinen ganz persönlichen Nachrichten-Mix für Alexa zusammenstellen. Dazu geht man in der Alexa-Smartphone-App auf „Einstellungen“ und dann auf „Tägliche Zusammenfassung“.