Heide

Polizei löst auch in Heide private Party auf

Die Polizei löste am Freitagabend in Heide eine kleine private Party auf. Gefeiert hatten fünf Personen aus vier verschiedenen Haushalten: Nachdem ein entsprechender Hinweis aus der Nachbarschaft eingegangen war, fuhr die Streife gegen 23 Uhr in die Rosenstraße.

Dort hatten sich die jungen Leute in einer Wohnung zu einem geselligen Beisammensein mit Musik und Alkohol zusammengefunden. Bei Erscheinen der Einsatzkräfte versuchten zwei von ihnen über einen Balkon zu fliehen, der Versuch scheiterte jedoch. Nach Feststellung der Personalien verließen die Gäste die Örtlichkeit. Alle Betroffenen erwartet nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz und ein Bußgeld in Höhe von 150 Euro.

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.