Meldorf

Randale auf dem Meldorfer Rathausplatz

Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf gestern die Kunst-und-Krempel-Königin vor dem Rathaus beschädigt. Die Figur ist ein beliebtes Fotomotiv in der Stadt und Anziehungspunkt für viele Familien mit kleinen Kindern.

Nicht nur wurde die Figur von ihrem Platz vor dem Rathaus geworfen, sondern es wurde ihr außerdem ein hölzerner Arm abgeschlagen. Hinweise auf den oder die Täter gibt es bislang noch keine. In den sozialen Medien kochen die Empörungen über den Vorfall hoch. Es ist ein erneuter Fall von roher Gewalt in Domstadt. Vor Kurzem erst wurde das Soccerfeld der Gemeinschaftsschule verwüstet, inzwischen ist es unbespielbar.