Heide

Spende Deine Zeitung: Bewerbungen laufen

Ab Mai geht unsere Aktion Spende Deine Zeitung in eine neue Runde. Dafür sucht Boyens Medien ab sofort eine neue gemeinnützige Organisation, die ein Jahr lang von der Spendenaktion profitieren kann. 

Viele unserer Abonnenten haben in den vergangenen drei Jahren die Aktion Spende Deine Zeitung unterstützt. Der Gedanke dahinter ist ganz simpel: Leser können ihre Zeitung für einen Zeitraum, in dem sie in Urlaub oder aus anderen Gründen nicht zu Hause sind, abbestellen und sie einer sozialen Organisation zur Verfügung stellen. Statt an sie liefern unsere Zeitungszusteller die Zeitung für den vereinbarten Zeitraum dann an die entsprechende Einrichtung. Gleichzeitig spendet Boyens Medien pro Ausgabe 50 Cent an die im Spendenzeitraum begünstigte und von den Lesern unserer Tageszeitungen ausgewählte gemeinnützige Vereinigung – bis Ende April geht dieses Geld noch an die Dithmarscher Zweigstelle der Deutschen Multiple Sklerose-Gesellschaft. 

Die Aktion Spende Deine Zeitung rief Boyens Medien vor drei Jahren ins Leben. Von Anfang an haben unsere Leser sich gleich mit großem Engagement daran beteiligt. Im ersten Jahr gingen die Spenden an das Jugendferienwerk Dithmarschen, im zweiten Jahr an die Alzheimer Gesellschaft Dithmarschen. Im dritten Durchlauf sind für die Dithmarscher Einrichtung für an Multiple Sklerose (MS) Erkrankte bis dato bereits mehr als 6500 Euro zusammengekommen. Übrigens: Alle Leser, die ihre Zeitung während ihrer Abwesenheit freiwillig zur Verfügung stellen, erhalten als Dank für den Zeitraum einen kostenlosen Zugang für unser Digital-Abo. Sie können also am Strand oder im Ausland ihre Zeitung auf dem Tablet oder dem Smartphone weiterlesen und die Ereignisse in Dithmarschen verfolgen. 

Im Mai beginnt nun die vierte Runde unserer Spendenaktion. Dafür suchen wir wieder eine gemeinnützige und ehrenamtliche Organisation in Dithmarschen. Diese können sich ab sofort bis zum 20. März bei Boyens Medien als nächsten Empfänger der Spende bewerben. In einem kurzen Steckbrief mit Bild müssen sich die Organisationen oder Vereine vorstellen, schreiben, wer sie sind und was sie mit der Spende umsetzen wollen. Die Bewerbung geht ganz einfach, nämlich mit unserem Online-Formular: dafür muss nur www.boyens-medien.de/gemeinsam-helfen aufgerufen werden.

Eine Jury mit Mitgliedern aus den verschiedenen Abteilungen unseres Hauses wird eine Vorauswahl treffen. Die Einrichtungen stellen wir ab dem 28. März in unseren Tageszeitungen sowie auf unserem Internetportal www.boyens-medien.de vor. Anschließend haben alle Leser die Gelegenheit, einem der Projekte ihre Stimme zu geben – und zwar bis zum 18. April. Ende April werden wir in unserer Tageszeitung und auf unserem Internetportal die neue Organisation vorstellen.