Heide

Tag der Entscheidung

Am Mittwoch, 29. Mai, um 19.30 Uhr, dem Abend vor Himmelfahrt, wird im traditionsreichen Stadion an der Meldorfer Straße das vermutlich entscheidende Spiel um den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga ausgetragen. Nicht nur die Fans des Heider SV sind elektrisiert.

Der Traum lebt: Er wird die Nächte vieler Heider Amateurfußballer bestimmen. In ihren wachen Phasen arbeiten die Oberliga-Spieler und die Trainer Sönke Beiroth und Tim Dethlefs hart an der Verwirklichung. 

Als Gegner des Heider SV qualifizierte sich am heutigen vorletzten Spieltag endgültig der Bremer SV, der durch seinen Heimsieg über die Leher TS Verfolger FC Oberneuland auf Distanz hält.

Der Bremer Vertreter eröffnet die Aufstiegsrunde am 22. Mai mit seinem Heimspiel gegen Hamburgs Meister, höchstwahrscheinlich Altona 93. An der Griegstraße in Altona tritt der Heider SV am Sonntag, 26. Mai, an. Zwei der drei Mannschaften steigen in die Regionalliga auf. Das heißt: Wer ein Spiel gewinnt und ein positives Torverhältnis aufweist, hat mindestens den zweiten Platz und damit den Aufstieg sicher.

Unter diesen Voraussetzungen wird der Begegnung am Abend vor Himmelfahrt eine ganz besondere Bedeutung zukommen. Nahezu unabhängig vom Auswärtsspiel in Hamburg können die besten Fußballer Dithmarschens an diesem Abend Historisches leisten. Nach verschiedenen Aufstiegsrundenteilnahmen in den 80ern, damals ging es sogar um die bundesweit 3. Liga, und dem legendären Kräftemessen (0:0 und 0:4) mit Arminia Hannover 1997 kam eine HSV-Mannschaft nicht mehr annähernd in den Dunstkreis der Regionalliga. Zeitweise herrschte sogar Abstiegsangst an der Meldorfer Straße.

Groß ist das Interesse am Traditionsverein Heider SV immer noch. Die Zuschauerzahlen an der Meldorfer Straße sind die besten in der Oberliga. Für das Duell mit dem Bremer SV wird eine ordentliche vierstellige Kulisse erwartet.

Dem trägt auch Boyens Medien Rechnung und ist aufgrund der Bedeutung des Ereignisses und des Interesses unserer Leserschaft als Medienpartner dabei. „Im Rahmen dieser Medienpartnerschaft können wir unseren treuen Abonnenten eine weitere interessante ABO+-Aktion anbieten. Ab Montag verlosen wir insgesamt 50 VIP-Tickets für das Aufstiegsrunden-Heimspiel als besonderes Bonbon“, freut sich Silvia Walter. Weitere Informationen hierzu werden ab Montag in unseren Tageszeitungen veröffentlicht.