Heide

Überfall am Heider Bahnhof: Polizei sucht Zeugen

Ein junger Mann wurde am Montag in Heide überfallen. Die Tat ereignete sich am Bahnhof. Die Polizei hofft auf Hilfe von Zeugen. 

Ein 26-jähriger Heider wurde am Montag, 6. Juli, im Bahnhofsgang von zwei jungen Männern angesprochen und geschubst. Die Beiden stahlen dem Opfer eine schwarze Umhängetasche mit der weißen Aufschrift „Jordan“. Sie sind dem Bestohlenen flüchtig bekannt. 

Der eine Täter ist circa 1,85 Meter groß und schlank. Er hat kurze schwarze Haare (Undercut) und trug zur Tatzeit eine blaue Jeans und eine Jeansjacke und hat auffällig schlechte Zähne. Der zweite Täter ist circa 1,75 Meter groß, ebenfalls mit Undercut-Frisur – allerdings mit Zopf. Er trug ein rotes T-Shirt und eine helle Hose. Beide sollen der Sprache nach aus Algerien stammen können. 

Wer Hinweise auf die Täter geben kann, wendet sich an die Kripo Heide unter ☎ 0481/940.