— Albersdorf —

Überfall auf Albersdorfer Penny-Markt: Polizei sucht Zeugen

von Redaktion Montag, 19. März 2018 15:42 Uhr


Albersdorf -

Im Fall des vor elf Tagen überfallenen Penny-Markts in Albersdorf sucht die Polizei noch immer nach dem Täter. Dabei erhoffen sich die Ermittler wichtige Hinweise, die ein Kunde geben könnte. Eine Verkäuferin berichtete, dass sie kurz nach der Tat im Laden mit einem Kunden gesprochen habe, der ihr mitteilen konnte, in welche Richtung der Täter gelaufen sei. Möglicherweise kann dieser Kunde der Polizei weitere nützliche Hinweise geben. Leider hat sich der Zeuge bislang noch nicht mit der Polizei in Verbindung gesetzt. Die Ermittler der Kripo rufen nun dazu auf, dies zu tun. 

Auch alle anderen, die zur fraglichen Zeit – am späten Donnerstagabend, 8. März – auffällige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Penny-Markts gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Heide unter ☎ 0481/940 zu melden.





Weitere Artikel

Leserkommentare