Albersdorf

Unfall bei Albersdorf: Sozia getötet 

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und Motorrad wurde die Sozia getötet, der Motorradfahrer schwer verletzt. Der Bereich Albersdorferfeld/Bundesstraße war stundenlang gesperrt.

Am Freitagnachmittag kam es um kurz nach 17 Uhr zu einem Unfall bei Albersdorf. Der Fahrer eines Golfs kam aus einer Nebenstraße und wollte nach links auf die Bundesstraße 203  Richtung Albersdorf abbiegen. Dabei übersah er offenbar ein Motorrad mit zwei Personen. Beide Fahrzeuge kollidierten. Fahrer und Beifahrerin wurden von dem Motorrad geschleudert. 

Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau, die auf dem Motorrad mitfuhr, getötet, der Biker kam per Hubschrauber mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die beiden Personen im VW Golf blieben unverletzt.