Diekhusen-Fahrstedt

Unfall mit vier leicht Verletzen

Diekhusen-Fahrstedt (ih) Bei einem Verkehrsunfall am Sonnabendnachmittag  auf der Bundesstraße 5 im Bereich Diekhusen-Fahrstedt wurden vier Personen leicht verletzt. Im Einsatz waren drei Rettungswagen, der Notarzt sowie die Polizei aus Marne. Wie Letztere mitteilte, seien die Beamten gegen 14.50 Uhr zur Unfallstelle gerufen worden. Dort war zuvor ein aus dem Schulweg kommender Renault beim Einbiegen auf die Hauptstraße mit einem aus Richtung Marne ankommenden Auto, ebenfalls ein Renault, zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Im Bereich um die Unfallstelle staute sich der Verkehr.