Dithmarschen

Verkehrsunfall bei Glüsing

Glüsing (dh) Drei Menschen sind am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Glüsing leicht verletzt worden. Gegen 19.30 Uhr fuhren zwei Autos auf der Kreuzung der Landesstraße 150 mit der Lindener und der Hollingstedter Straße ineinander. Eine Heiderin war aus Richtung Linden in Richtung Hollingstedt unterwegs, als sie auf der Kreuzung die Vorfahrt missachtete. Ihr Nissan stieß mit einem aus Richtung Heide kommenden VW-Lupo zusammen. In dem Kleinwagen befanden sich zwei Personen. Die Unfallverursacherin musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die Kreuzung war während der Rettungsarbeiten kurzzeitig gesperrt.