Heide

Heide: Verkehrsunfall mit Blechschaden

Mit dem Schrecken davon kamen die beiden Beteiligten eines Verkehrsunfalls an der Stadtbrücke im Kreuzungsbereich Hamburger Straße und Brahmsstraße.

Dort waren vom Sonnabendvormittag etwa gegen 10.30 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Verletzte gab es nicht. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens an den Fahrzeugen, die beide abgeschleppt werden mussten, ist nichts bekannt. Wie die Polizei mitteilte, sei der Fahrer des Audis aus der Brahmsstraße kommend in Richtung Bahnhofstraße gefahren. Die Fahrerin des Caddys sei aus Richtung Bahnhof gekommen, habe links abbiegen wollen. Dabei sei es zu dem Zusammenstoß gekommen. Neben Polizei waren Rettungsdienst und Feuerwehr vor Ort. Letztere waren alarmiert worden, um Öl und Benzin aufzunehmen. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei, die Zufahrt auf den Wulf-Isebrand-Platz war erst wieder möglich, als die Unfallstelle geräumt war.