Eilmeldung

Österreichs Kanzler will Entlassung des Innenministers vorschlagen

Wien (dpa) - Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird in der schweren Regierungskrise dem Bundespräsidenten die Entlassung von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) vorschlagen. Nach dem Skandal-Video von Ibiza brauche es nun «vollständige Transparenz» und «lückenlose Aufklärung», sagte Kurz am Montagabend in Wien.