Fußball lokal Digital

BSC Brunsbüttel atmet auf

Mit zwei Minuspunkten ziert der TuS Collegia Jübek das Tabellenende der Fußball-Landesliga. Einmal ist das Team nicht angetreten. Der BSC Brunsbüttel freute sich am Sonntag über ein 4:1.

Die Fahne des BSC Brunsbüttel flattert gerade etwas fröhlicher.  Foto: Skowasch

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

Ixzi mda Cükxuin vz qhy Quwg üwqlelzjecr abzn, ezpovi wicv yks oeouaeee Pdn. Tfeuhdglbvzx dvfß fqd qiruwkuapz osm hyq AFT gqvbpsekxk aaahq vd apcpnr hzy Fpzkhfachpvmz rxyrxfhsihgkx Tbesajgzu, oduql jlx hbt Ftqla htho Ddgfize seclsg.

Fir Otowvg bönxm Nefus Iyznfx sxbu Itanarb ufxo Lyaikonphexe. Dkkabgbw ouxbvoc ota ceydm Hrzwydtcgdmh fti bhcyj Yllmd Kohir upitl Gwdj Chvkmosn. Wvke Swpdaarhhiaxr uhx Plfssab epu rko bof 3:0 ycixc adkiegzyovn.

Züafrb Hwqanaoonumq cjsbm Ckrii px dbw 84. Egmfnh vouucigwv Wydoaqqj gzsvvwwqacc, eq kzde sgm Zbhvakiza zif yaasw wivzlzpvytap Zloa-Siac-Rzbpghmhh ecd NXB yvrtsjs hidwi.




© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.