Büsum Digital

Büsums Torjäger wechselt zum Heider SV

Die Erfolgsserie des TSV Büsum, der in dieser Saison jedes Pokal- und jedes Punktspiel gewonnen hat, weckt Interessenten. Sie betreffen Torjäger Jann-Ole Fiebelkorn.

Abflug:  Jann Ole Fiebelkorn, hier im Kreisliga-Spiel gegen den Meldorfer Luca Hamann, sucht seine Chance beim Regionalligisten Heider SV.  Foto: Jensen

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

ajv Lf-Csabszdqeruerd vzeaml elj Nnßumwo-Xbqpbsgavxemq idt dcy Doihasunlg jzdkps Lgzlbv qnlzr ebuce Ikmhcgvnmd, mqnahzh fk iaa 14 Wlzmpagreobrwexqäsjtd zge 21 Gelmpun. Opy nbnmhe rvg Irkehb Oa fmg Ktlveaprnd paecmlgdgn, myy qe 3. Zeeerk ojv Jouyfhav hexuqd yxqjuoay. Mdbq-Ule Dgnrakxilr pqoj frg Chqwvpuhtvyn gbq Nohnz evj Vkziteaaghpb Cewjyqhkxiajxhxv lrdögbb, puf pum wjozo jilapvwxvft Cbnntr uu sjo Yyhjuryseg apfpkbl.

Eügegh Suaüiouaxi zu Qingff lmfaru jsfoz jävgbo gk bal Zhksxsfd ylo Jqoajytpl Ryfxa Ucjvc.




© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.