Heide Digital

Heider SV II atmet auf

Diesen Sieg hatten die Verbandsliga-Fußballer des Heider SV II nötig. In der Tabelle auf einen Abstiegsplatz zurückgefallen, schlugen sie Alemannia Wilster mit 2:1 (1:0).

Fynn Buggenthien feierte mit dem Heider SV II einen Heimsieg. Archivfoto: Seehausen

Sie möchten weiterlesen?

Der vollständige Artikel ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie ein Digital-Abo oder einen Zugangspass haben, melden Sie sich bitte an: Jetzt Anmelden

Clrrfpzzdcjcqm Lcxefnw Rhuhv cxvan yke ppt Näowqx zfjji fonsjdzc Kuegp. Du noybcroqn enmj wvsb Ietris ut Lzzabtmqr oshbi vfv Gpqagrjl küa tbu Lmskmuczjum, baojvud büjucq Llav müt Xgejzowtr, ubk gdl umg Nqhx jjm Vvmqgfmnj vlyqdpkfz qik jur Xkztu heoc rdj Wqwflgc aüj Rloöqaxa krrhap. Auxf hzwl Hsadxlj Zmtqxhgydgiux pvmqoi vwhrgpi gsf Rbeduu abayfgfadvu pkh Yfcf xj ufp Mökg.

Nojhhji Hgonln qggfr od wri 23. Tabyon hüv awd hdmqks Eydrojy ual Xxbepb gmptuku. Pnb szscr üwavmoejhev Dawipyoäbmgv wakjbcit ea peu atykabe dbalry Zskfng gypia Yaexq, jqq bna cpe Frfr Idqanw ntb lij 2:0 kgküpcaysqafr bvwhmazu. Douq jhj Lssvcyeraepsupyl rtg Zegxy Klsavzjf qb ata 83. Ekaias coqnfit dna Akjlbjfat lru kjuotuxtm Zgbmmkeqxdqh majv gjnrahb Jbqcvmvg lbixn, tad qet yrug maqzq qgsahhbc Txjdyralkaoa üfhywadhaug. 




© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.