Averlak Galerie

Hin und her in Averlak

Als Blau-Weiß Averlak in der Fußball-Kreisliga einen frühen Rückstand vier Minuten vor dem Ende in eine Führung gedreht hatte, da träumten die Gastgeber schon von einem perfekten Saisonauftakt gegen den TSV 1892 Nordhastedt. Zu früh.

Doch schlussendlich war das 2:2 (1:1) gerecht, dass Routinier Timm Sickmann mit seinem zweiten Tor für den TSV in der Nachspielzeit sicherstellte. Letztendlich hatten beide Seiten Anlass, zwei Punkten hinterher zu trauern - und andererseits sich über den einen zu freuen. Das macht den Fußball auch aus.

Unser Fotograf Olaf Jensen sammelte Impressionen für eine Bildergalerie - bei ihm liegt auch das Copyright an den Fotos.

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.