Hamburg

Alte Kattwykbrücke wird saniert: Verkehrsbehinderungen

Hamburg (dpa/lno) - Die alte Kattwykbrücke im Hamburger Hafen wird für den Umbau zu einer reinen Straßenbrücke von Mitte Juli bis Anfang November voll gesperrt. Zu Einschränkungen komme es bereits von Anfang April bis Mitte Juli, teilte die Hamburg Port Authority am Montag mit. Dann werde der Verkehr entweder einspurig mit einer Einbahnregelung oder in Blockabfertigung über die Brücke geführt. Nachdem im vergangenen Dezember die neue Bahnbrücke Kattwyk freigegeben wurde und der Zugverkehr seither nur noch über dieses Bauwerk rollt, kann die alte Brücke nun umgerüstet werden. Bei den Arbeiten werden den Angaben zufolge unter anderem die Gleise ausgebaut und die Stahlbaukonstruktion instandgesetzt.

© dpa-infocom, dpa:210222-99-547233/2