Hamburg

Am Montag beginnt die Sanierung der A1 in Höhe Moorfleet

Hamburg (dpa/lno) - In Hamburg-Moorfleet beginnt am Montag (21. September) die Sanierung der Autobahn 1 in Richtung Lübeck. Voraussichtlich bis zum 29. Oktober werden zwischen dem Autobahndreieck Hamburg-Südost und der Anschlussstelle Hamburg-Billstedt unter anderem die Fahrbahndeckenschicht und die Fahrbahnentwässerung erneuert. Dazu wird die Verkehr nach Angaben der Autobahn Nord auf zwei Fahrstreifen an der Baustelle vorbei geführt. Die Auf- und Ausfahrt Hamburg-Moorfleet sowie die Zufahrtsrampe von der A25 auf die A1 Richtung Lübeck werden während der Bauarbeiten gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.