Wedel

Architekt Ernst Barlach gestorben: Enkel des Bildhauers

Ratzeburg/Wedel (dpa/lno) - Der Architekt Ernst Barlach, ein Enkel des gleichnamigen Bildhauers, ist tot. Er sei am Montag in Ratzeburg nach langer Krankheit im Alter von 66 Jahren gestorben, teilte die Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg am Dienstag mit. Als langjähriges Vorstandsmitglied habe Ernst Barlach die Arbeit der Gesellschaft mit ganzer Kraft verständnisvoll und freundschaftlich begleitet.

«So hatte er zuletzt die Herausgabe des erzählerischen Werkes seines Großvaters intensiv befördert, das zum 150. Geburtstag von Ernst Barlach in elf Bänden in Hamburg erscheinen wird», sagte der Vorstandsvorsitzende Jürgen Doppelstein. Der 150. Geburtstag des expressionistischen Bildhauers Ernst Barlach (1870-1938) steht am 2. Januar bevor. Seine Werke werden unter anderem in den Barlach-Museen in Güstrow, Ratzeburg, Hamburg und Wedel gezeigt.