Hamburg

Bremse heißgelaufen: Bahnhof Altona kurzzeitig evakuiert

Hamburg (dpa/lno) - Der Bahnhof in Hamburg-Altona ist am Dienstagmorgen wegen eines Feueralarms kurzzeitig evakuiert worden. Dichter Rauch sei auf einem der Gleise entstanden, sagte eine Sprecherin der Feuerwehr. Die Ursache dafür war allerdings kein Feuer, sondern eine heißgelaufene Bremse an einem der Züge. Nachdem die Feuerwehr den Bahnsteig belüftete, konnte die Sperrung nach einigen Minuten wieder aufgehoben werden. Auch der betroffene Zug konnte weiterfahren.