Buxtehude

Buxtehuder Handball-Trainer Leun lobt tolle Einstellung

Buxtehude (dpa) - Nach der gelungenen Revanche des Buxtehuder SV gegen den SV Union Halle-Neustadt für die Hinrunden-Niederlage (23:25) hat sich Dirk Leun zufrieden gezeigt. Der Trainer der Bundesliga-Handballerinnen sagte nach dem 31:23 (13:9)-Erfolg am Freitag im vorletzten Heimspiel der Saison: «Ich bin sehr glücklich, dass wir das Spiel deutlich gewonnen haben. Das komplette Spiel war nicht leicht.»

So bemängelte Leun die Chancenauswertung seiner Mannschaft in der Anfangsphase, lobte dafür aber die Defensivleistung: «In der Abwehr haben wir 60 Minuten engagiert verteidigt. Das war die Basis, um aus dem Loch im Angriff herauszukommen. Die Mannschaft hat eine tolle Einstellung gezeigt.»

Für den größten Vorsprung des BSV hatte Mette Kock mit ihrem ersten Bundesliga-Tor gesorgt. Sie erzielte knapp neun Minuten vor dem Ende den Treffer zum 25:16. 

© dpa-infocom, dpa:210515-99-608297/2