Hamburg

Corona-Fälle: Quarantäne für Altona-Spieler

Hamburg (dpa/lno) - Der Corona-Fall beim Fußball-Regionalligisten Altona 93 weitet sich aus. Nach der am Freitag erfolgten Absage des Punktspiels gegen den Heider SV wegen zweier positiver Tests im 93-Team hat das Hamburger Gesundheitsamt neben den beiden mit dem Virus infizierten Spielern auch für weitere Kicker häusliche Quarantäne angeordnet, teilte der Club am Samstagabend via Twitter mit.

Um wie viele Spieler es sich dabei handelt und ob dies Auswirkungen auf das für den kommenden Samstag angesetzte Auswärtsspiel der Altonaer bei Weiche Flensburg hat, ist offen. Wann das für den (heutigen) Sonntag vorgesehene Heimspiel gegen den Heider SV nachgeholt werden soll, steht ebenfalls noch nicht fest.