— Hamburg —

Frau in Altona mit Messer getötet: Haftbefehl gegen Ehemann

von DPA Donnerstag, 6. Dezember 2018 16:28 Uhr


Hamburg (dpa/lno) - Nach einer tödlichen Messerattacke auf eine 42-jährige Frau in Hamburg-Altona ist Haftbefehl gegen ihren Ehemann erlassen worden. Ihm werde Totschlag vorgeworfen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Ein elfjähriger Sohn der Frau - eines von insgesamt vier Kindern in dem Haushalt - hatte seine Mutter am Mittwoch leblos im Schlafzimmer der Wohnung gefunden. Rettungssanitäter stellten Verletzungen am Kopf sowie mehrere Schnittverletzungen am Körper der Frau fest. Das Paar lebte getrennt. Ihren 49 Jahre alten Ehemann, einen Deutschen, nahm die Polizei noch am Mittwochabend im Stadtteil Dulsberg fest. Zum Motiv machten die Ermittler noch keine Angaben.





Weitere Artikel

Leserkommentare