Hamburg

Gideon Jung absolviert komplettes HSV-Training

Hamburg (dpa/lno) - Fußball-Profi Gideon Jung hat am Dienstag das Training von Zweitliga-Spitzenreiter Hamburger SV ohne Probleme und in vollem Umfang absolviert. Damit könnte der 24-jährige Defensivallrounder nach seinem Knorpelschaden am Mittwoch nächster Woche (20.30 Uhr/Sky) im Heimspiel gegen den SV Sandhausen sein Saisondebüt im Team von Trainer Hannes Wolf feiern. Wie der Club weiter mitteilte, trainierten Spielmacher Aaron Hunt (Faszienriss) und Abwehrspieler Kyriakos Papadopoulos (Knorpelschaden) individuell.

Hee-Chan Hwang erzielte beim 2:1 (1:0) nach Verlängerung der südkoreanischen Nationalmannschaft im Achtelfinale der Asienmeisterschaft gegen Bahrain in den Vereinigten Arabischen Emiraten den Führungstreffer für seine Mannschaft. In der 80. Minute wurde der Stürmer der Hanseaten ausgewechselt.