Hamburg

Hochbahn und Voi starten E-Tretroller-Miete

Hamburg (dpa/lno) - Von Zuhause zur nächsten Hamburger Haltestelle mit dem E-Tretroller und später zurück: Für diese «erste Meile» haben der Anbieter Voi E-Scooter und die Hamburger Hochbahn ein Angebot parat, dass sie heute an der Haltestelle der U-Bahnlinie 1 in Berne vorstellen wollen. Ein weiteres Pilotgebiet sei an der S-Bahnhaltestelle Poppenbüttel vorgesehen, kündigte die Hochbahn an. Unternehmenschef Henrik Falk und der Deutschland-Chef von Voi, Claus Unterkircher, wollen Einzelheiten zu dem Projekt bekanntgeben.

Voi ist im Stadtgebiet Hamburg einer von mehreren E-Tretroller-Anbietern. Den Unternehmensangaben zufolge ist der Verleiher in Europa in 30 Städten und elf Ländern präsent und hat mehr als 30 000 Roller auf die Straßen gebracht. Das im September 2018 gestartete schwedische Unternehmen (Stockholm) beschäftigt nach eigenen Angaben rund 400 Mitarbeiter.