Hamburg

HSV-Sportvorstand Becker: «Wollen eine neue Führungsachse»

Hamburg (dpa/lno) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV baut eine neue Mannschaft für seine zweite Zweitliga-Saison auf. «Wir wollen eine neue Führungsachse. Vier, fünf Leute mit Qualität, Persönlichkeit und Mentalität. Profis, die vorangehen können und unsere jungen Spieler führen können», sagte Sportvorstand Ralf Becker der «Bild»-Zeitung (Donnerstag).

Die seit Monaten diskutierte Verpflichtung von Stürmer Lucas Hinterseer vom VfL Bochum soll perfekt sein. Nach Informationen der «Bild» haben sich beide Vereine und der Spieler geeinigt. Der 28 Jahre alte Österreicher hat in der laufenden Zweitliga-Saison 18 Tore erzielt und nimmt damit den dritten Rang in der Torjägerliste hinter den Kölnern Simon Terodde (28) und Jhon Cordoba (20) ein. David Kinsombi (Holstein Kiel), Jan Gyamerah (VfL Bochum) und Jeremy Dudziak (FC St. Pauli) sind bereits verpflichtet worden.