Hamburg

Johannes Oerding drückt dem BVB die Daumen

Düsseldorf (dpa) - Popmusiker Johannes Oerding (41) drückt im Kampf um die Deutsche Fußball-Meisterschaft Borussia Dortmund die Daumen. «Ich finde, es wird Zeit, dass die Schale ins Ruhrgebiet kommt», sagte Oerding der Deutschen-Presse-Agentur.

Der gebürtige Münsteraner hatte am Donnerstag vier Konzerte in vier Städten an nur einem Tag gegeben. Für die «schnellste Tour» hatte er seine alte Heimat besucht und trat in Münster und Düsseldorf auf.

Anschließend reiste Oerding mit einem ICE weiter nach Karlsruhe und Ulm, wo er ein Abschlusskonzert vor mehr als 1000 Menschen gab. Oerding hatte am Donnerstag zudem die Trennung von Fernsehmoderatorin Ina Müller (57) bekanntgegeben.

© dpa-infocom, dpa:230526-99-836663/3